20110909

Die S-Bahn in Forchheim fährt noch relativ pünktlich ab, doch an der erst neu eingerichteten Trennstelle in der Oberleitung zwischen Forchheim und Baiersdorf kommen wir zum Stillstand, mit Ansage, „Wegen einer technischen Störung verzögert sich die Weiterfahrt um wenige Minuten!“. Sandwich mit zwei BR 111, eine bleibt vor der Trennstelle stehen, eine danach :-) Nach ein paar Minuten geht es weiter, allerdings ist von der hinteren Lok (wir sitzen im letzten Wagen) irgendwie nix zu hören. In Baiersdorf dann erneut „Wegen einer technischen Störung verzögert sich die Weiterfahrt um wenige Minuten!“, man sieht den Tf am Bahnsteig zur hinteren Lok peesen, dann wieder vor, und es geht weiter. Nun faucht auch die hintere 111 wieder.

In Fürth kommen wir mit gut +10 an – allemal besser, als in den doofen x-Wagen liegenzubleiben.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.