20100513

(180) Heute bringt uns der ICE 1614 nach Berlin, bisher pünktlich und ruhig. Als Zubringer haben wir wieder den Nachtbus genutzt, leider fährt nix auf Schienen um die Zeit nach Nürnberg. In Berlin steht eine Sitzung in der Haupstadtrepräsentanz der Telekom an. Die Ankunft erfolgt überpünktlich, wir gehen noch auf ein Getränk in die lounge am Hauptbahnhof, und auch die Fahrt mit der S-Bahn zum Alexanderplatz klappt ohne gebrochene Räder oder versagende Bremsen :-)

Im Hotel bekommen wir ein Zimmer mit Blick auf Fernsehturm, Alexanderplatz und rotes Rathaus. Bestens!

Beim Erkunden der Umgebung stoßen wir dann am Bundesfinanzministerium auf eine Bahnbauszene aus der DDR.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.